University of Southern Maine

Southworth Science Lecture: „The Harvard Computers“
Donnerstag, März 16, 2017 7:00 p.m.
Ort: Raum 165 Science Building
USM Portland Campus
Moderator: Dr. Jerry LaSala,
Direktor, Southworth Planetarium

Verärgert über das, was er für die unterdurchschnittliche Arbeit seiner männlichen Assistenten hielt. Harvard Observatory Direktor Dr. Edward Pickering (1846-1919) rief aus, dass „seine Magd einen besseren Job machen könnte als seine Assistenten! Pickering bewies diese Behauptung, indem er seine Magd Willimina Fleming als „Computer “ anstellte, eine Assistentin, die die mühsame Aufgabe hatte, die umfangreichen astronomischen Daten zu verarbeiten, die dann zusammengestellt wurden. Fleming führte ihre Arbeit so effizient aus, dass Pickering beschloss, andere weibliche Computer einzustellen, um unter Flemings Anleitung zu arbeiten. Diese Frauen wurden als die heute berühmten „Harvard“ bekannt.“ Zu dieser Gruppe gehörten astronomische Koryphäen wie Annie Jump Cannon, Henrietta Swan Leavitt und Antonia Maury.

Dr. Jerry LaSala hält einen Vortrag über diese bemerkenswerten Astronomen und darüber, wie ihre sorgfältige Arbeit unser Wissen über die Sternenastronomie erweitert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.