So finden Sie die IMEI-Nummer ohne Telefon (unter iOS und Android)

IMEI steht für International Mobile Equipment Identity. Dies ist eine fünfzehnstellige Nummer, die als eindeutiger Identifikationscode Ihres Telefons dient. IMEI-Nummern sind Teil der Hardware Ihres Telefons, sodass Sie sie nicht ändern können.

Jedes Telefon der Welt verfügt über eine IMEI-Nummer. Gefälschte Telefone sind die einzige Ausnahme, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie in Ihrem Alltag darauf stoßen.

Also, was sind IMEI-Nummern und wie finden Sie heraus, was die IMEI Ihres Telefons ist?

Der Zweck der IMEI-Nummern

Diese Identifikationsnummern geben Ihnen Informationen über die Marke oder das Modell Ihres Telefons. Wenn Sie sich an eine Reparaturwerkstatt wenden, wird diese wahrscheinlich vor allem anderen nach der IMEI-Nummer suchen.

Der Hauptzweck dieser Identifizierung besteht jedoch darin, Telefondiebstahl zu bekämpfen.

Wenn Ihr Telefon gestohlen wird, können Sie sich an Ihren Provider wenden, um Ihre SIM-Karte zu sperren. Mit einer neuen SIM-Karte kann jeder, der Ihr Telefon gestohlen hat, es problemlos verwenden oder weiterverkaufen.

Sie können Ihre IMEI verwenden, um dies zu verhindern. Die Idee ist, die IMEI-Nummer Ihres gestohlenen Telefons auf die schwarze Liste zu setzen. Das Ändern der SIM-Karte wirkt sich nicht auf diese Blacklist aus, sodass das Telefon nicht mehr verwendet werden kann.

Wenn Ihr Telefon verloren geht, ist das erste, was Sie tun möchten, die IMEI-Nummer aufzuspüren. Also, wie können Sie das tun?

Konsultieren Sie die Verpackung, Ihre Verträge oder den Kaufvertrag

Wenn Sie ein neues Mobiltelefon kaufen, wird die IMEI-Nummer auf dem Etikett der Verpackung angegeben.

Die Nummer ist auch auf dem Kaufvertrag oder anderen Belegen enthalten. Sie können auch die Verträge durchsehen, die Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter unterzeichnet haben. Jede offizielle Dokumentation, die auf Ihr Telefon verweist, muss die IMEI-Nummer enthalten. Sie sollten prüfen, ob Sie monatliche Datenrechnungen zur Hand haben.

Wir behalten jedoch nicht alle unsere bezahlten Rechnungen und es kann schwierig sein, die Verpackung unserer Geräte zu finden. Was können Sie also tun, wenn Sie keine physische Möglichkeit haben, Ihre IMEI zu überprüfen?

Rufen Sie Ihren Dienstanbieter an

Auch wenn Sie die Verträge nicht eingehalten haben, muss Ihr Mobilfunkanbieter Unterlagen auf Ihrem Telefon haben. Wenn Sie sie also kontaktieren, können sie die Nummer für Sie finden.

Es ist eine gute Idee, den Kundendienst anzurufen, sobald Sie feststellen, dass Ihr Telefon weg ist. Sie können Ihnen Ihre IMEI basierend auf Ihren persönlichen Daten mitteilen. Ihr Anbieter kann auch den Dienst für Ihre Nummer aussetzen, was wichtig ist, da der Telefondieb dadurch Ihre Rechnungen nicht aufbläht.

Die Website des Anbieters kann ebenfalls nützlich sein. Wenn Sie Ihren Kontoauszug online überprüfen können, finden Sie dort auch die IMEI.

Überprüfen Sie Ihre IMEI Online – Android

In der Vergangenheit konnten Android-Nutzer ihre IMEI-Nummern über ihr Google-Dashboard überprüfen. Das Dashboard zeigt Ihre IMEI jedoch nicht mehr an. Sie sehen immer noch eine Liste aller Ihrer Geräte, aber die IMEI ist nicht sichtbar.

Glücklicherweise gibt es eine alternative Methode. Sie können Find My Device verwenden, das Teil der Sicherheitsdienste von Google ist.

Wenn Sie sich bei Find My Device anmelden, wird Ihr Android-Gerät auf der linken Seite des Bildschirms aufgelistet. Klicken Sie auf das Informationssymbol neben dem Gerätenamen. Die IMEI wird dort aufgelistet.

Überprüfen Sie Ihre IMEI online – iOS

iOS-Benutzer können ihr Apple ID-Konto verwenden, um die IMEI-Nummer auf ihrem iPhone zu ermitteln. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer https://appleid.apple.com
  2. Melden Sie sich mit der Apple ID an, die Sie auf Ihrem Telefon verwenden
  3. Scrollen Sie nach unten zu „Geräte“
  4. Klicken Sie auf das Gerät, um die IMEI anzuzeigen

Was können Sie aus der Ferne mit Ihrem Telefon tun?

Wenn Ihr Telefon verloren geht, wenden Sie sich am besten an Ihren Anbieter. Sie können Ihnen die Informationen geben, die Sie benötigen, um Ihr Telefon zu blockieren.

Wenn Ihr Telefon mit Ihrem Google-Konto synchronisiert ist, haben Sie weitere Optionen.

  1. Gehen Sie zu https://myaccount.google.com
  2. Melden Sie sich mit dem Konto an, das Sie auf Ihrem Telefon verwenden
  3. Klicken Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms auf „Telefon suchen“

Google listet jedes mit Ihrem Konto verbundene Gerät auf. Während Sie die IMEI von hier aus nicht sehen können, können Sie Ihr Telefon sperren. Von Ihrem Computer aus können Sie ein Passwort festlegen und eine Nachricht auf Ihrem Telefonbildschirm hinterlassen. Ohne das Passwort kann das Telefon nicht verwendet werden.

Ein letztes Wort

Mit Ihrem Telefon in der Hand ist die Überprüfung Ihrer IMEI ein Kinderspiel. Sie finden diese Informationen beispielsweise in den allgemeinen Einstellungen Ihres Telefons. Sie können auch * # 06 # wählen, um die Nummer als Text zu erhalten.

Die Nummer ist auch physisch auf allen Telefonen vorhanden. Wenn Sie das SIM-Kartenfach öffnen, finden Sie die IMEI auf dem Kunststoff. Bei iPhones ist es auch auf der Rückseite eingraviert.

Es ist relativ einfach, die IMEI zu überprüfen, auch wenn Ihr Telefon weg ist. Aber wenn Sie gerade Ihr Telefon dabei haben, warum schreiben Sie dann nicht die IMEI auf? Wenn Sie die Nummer zur Hand haben, können Sie schnell darauf zugreifen, sobald Sie feststellen, dass Ihr Telefon verschwunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.