So entfernen Sie Kreideflecken von der Kleidung [ Detaillierte Antwort ]

Das Arbeiten mit Bürgersteigkreide kann eine angenehme Aktivität sein, kann aber auf fast jedem Objekt oder jeder Oberfläche Spuren hinterlassen. Die Zugabe von kleinen Kindern führt zu einem bunten Durcheinander. Da sich Kreide wahrscheinlich auf alles ausbreitet, mit dem sie in Kontakt kommt, kann dies zu Flecken auf Stoff, Polstern und Teppichen führen. Glücklicherweise gibt es einfache Möglichkeiten, Kreide loszuwerden, auch die farbigen Varianten.

Stellen Sie sicher, dass der Fleck vollständig entfernt ist, bevor Sie die gewaschene Kleidung in den Trockner legen. Die Hitze des Trockners kann sich in den Kreideflecken festsetzen und deren Entfernung erschweren. Widerstehen Sie außerdem dem Drang, einen neuen Kreidefleck mit Wasser zu tupfen, da dies zum Verschmieren führen kann. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Kreideflecken richtig von der Kleidung entfernen können.

Inhaltsverzeichnis

Schritte zum Entfernen von Kreideflecken von der Kleidung

Wenn Ihr Lieblingshemd mit einem Kreidefleck endet, schütteln Sie es oder bürsten Sie das lose Kreidepulver vorsichtig ab, idealerweise draußen. Wenn bei den meisten Kleidungsstücken keine Kreide mehr sichtbar ist, waschen Sie das Kleidungsstück in einem normalen Zyklus. Überprüfen Sie vor dem Trocknen immer, ob die gesamte Kreide entfernt wurde. Fahren wir nun mit den Schritten zum Entfernen von Kreideflecken von der Kleidung fort.

  • Legen Sie das Kleidungsstück auf ein sauberes weißes Handtuch. Weichen Sie ein anderes sauberes weißes Handtuch oder einen Lappen in Alkohol ein und tupfen Sie den Fleck ab. Blotten Sie weiter, bis keine Farbe mehr übertragen wird. Gründlich ausspülen. Denken Sie daran, dass Alkohol die Farbe von Stoffen entfernen kann. Testen Sie den Alkohol zuerst an einer verdeckten Stelle, um sicherzustellen, dass er farbecht ist.
  • Wenn eine Spur des Flecks verbleibt, tupfen Sie flüssige Waschseife, Spülmittel oder Fleckenentferner direkt auf die Stelle. Sie können versuchen, einen Flüssigkeits- oder Gelfleckenentferner zu verwenden, um den Kreidefleck vollständig zu durchdringen. Lassen Sie es 15 Minuten einwirken, bevor Sie das Kleidungsstück waschen.
  • Waschen Sie das Kleidungsstück bei der heißesten Temperatur, die auf dem Stoffpflegeetikett angegeben ist.
  • Trocknen Sie das Kleidungsstück an der Luft, bis Sie sicher sind, dass der Fleck verschwunden ist. Denken Sie daran, dass das Einlegen in den Trockner den Fleck festsetzen und dauerhaft oder extrem schwer zu entfernen machen kann. Wenn nach dem Lufttrocknen eine Spur des Flecks vorhanden ist, wiederholen Sie die obigen Schritte. Sobald Sie sicher sind, dass der Fleck verschwunden ist, können Sie ihn beim nächsten Waschen in den Trockner legen.

So entfernen Sie Kreideflecken von Polstern und Teppichen

Wenn Bürgersteigkreide auf Ihrer Couch oder Ihrem Teppich landet, müssen Sie sofort handeln, damit sie sich nicht ausbreitet oder tief in die Stoff- oder Teppichfasern eindringt.

  • Verwenden Sie den Bürstenaufsatz eines normalen Staubsaugers, um so viel Kreidepulver wie möglich auf der Oberfläche aufzunehmen.
  • Bereiten Sie eine Lösung vor, indem Sie einen Esslöffel Spülmittel mit 2 Tassen kaltem Wasser mischen. Verwenden Sie ein sauberes Tuch oder einen Schwamm, um den Fleck mit der Lösung zu tränken. Mit einem trockenen Tuch oder Handtuch abtupfen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf, um den Fleck aufzuhellen.
  • Wenn eine Spur des Kreideflecks verbleibt, verwenden Sie ein Trockenreinigungslösungsmittel auf der Baustelle. Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen auf der Verpackung.
  • Die Stelle erneut mit kaltem Wasser abtupfen und trocknen lassen. Wenn sich auf Ihrem Teppich ein Fleck befindet, legen Sie Schichten weißes Papiertuch über die Stelle. Wiegen Sie es mit einem Keramikobjekt ab und lassen Sie es über Nacht sitzen. Saugen Sie den Teppich am nächsten Tag ab, um seine Textur wiederherzustellen.

Falls nach mehreren Versuchen auf Teppichen oder Polstern eine Spur des Flecks zurückbleibt, ist es am besten, professionelle Reinigungsdienste zu beauftragen.

Entfernt Alkohol Kreideflecken?

Wenn Sie Kinder im Haus haben, die gerne mit Kreide spielen, erwarten Sie Kreidemarken auf Kleidung, Teppich und anderen Oberflächen. Denken Sie daran, dass Kreide einen pulverigen Rückstand hinterlässt, Flecken jedoch entfernt werden können. Es ist wichtig, die Kreideflecken sofort vor dem Waschen zu entfernen.

  • Kreidereste mit einem trockenen Tuch abbürsten.
  • Falten Sie mehrere Papierhandtücher in zwei Hälften und positionieren Sie sie auf einer ebenen Fläche. Legen Sie das befleckte Kleidungsstück mit dem Fleck nach unten auf die Papiertücher.
  • Befeuchten Sie ein Tuch oder Handtuch mit Reinigungsalkohol. Tippen Sie mit dem eingeweichten Tuch mehrmals auf den hinteren Teil des Flecks.
  • Spülen Sie die Stelle gründlich mit einem sauberen, feuchten Tuch aus.
  • Bereiten Sie eine schaumige Lösung vor, indem Sie einen Esslöffel mildes Geschirrspülmittel in 2 Tassen kaltem Wasser mischen.
  • Befeuchten Sie ein sauberes Tuch mit dieser Lösung. Reiben Sie den Fleck ein, bis der Fleck verschwindet.
  • Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt.

Kommt Haarkreide aus der Kleidung?

Für diejenigen, die Haarkreide verwenden, kann es dem Haar einen Hauch von Farbe verleihen, aber leider kann es Spuren auf Ihrer Kleidung hinterlassen, wenn Sie nicht vorsichtig mit der Anwendung umgehen. Sie können diese Schritte ausprobieren, um eine Haarkreidemarke von Ihrer Kleidung zu entfernen.

  • Schütteln oder bürsten Sie vorsichtig Haarkreidereste vom Stoff ab.
  • Behandeln Sie den befleckten Bereich mit einem Wäschevorwaschfleckenentferner vor.
  • Waschen Sie das Kleidungsstück unter dem heißesten Wasser, das auf dem Stoffpflegeetikett angegeben ist. Chlorbleiche kann verwendet werden, wenn es sicher ist, oder Farbbleiche, wenn nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie erneut prüfen, ob der Fleck vollständig entfernt ist, bevor Sie das Kleidungsstück in einen Trockner legen.
  • Wenn eine Spur des Flecks verbleibt, tupfen Sie die Stelle mit Alkohol ab und waschen Sie das Kleidungsstück erneut.

Wie entferne ich Bürgersteigkreide von Kleidung?

Wenn Sie versehentlich gegen eine Tafel gebürstet haben, werden Sie wahrscheinlich Kreidemarken oder Staub auf Ihrer Kleidung haben. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um die Kreide zu entfernen.

  • Schütteln Sie das Kleidungsstück draußen oder saugen Sie den restlichen Kreidestaub mit einem Staubsauger auf. Wickeln Sie für einen empfindlichen Stoff ein dünnes Stück Stoff über den Vakuumaufsatz.
  • Legen Sie den befleckten Bereich auf ein Tuch oder Papierhandtücher.
  • Befeuchten Sie ein anderes Tuch oder Papiertuch mit Alkohol und tupfen Sie die Stelle von hinten ab.
  • Tupfen Sie weiter und wechseln Sie das Tuch oder Papiertuch nach Bedarf.
  • Wenn der Stoff gepolstert oder dick ist und Sie den Fleck nicht von hinten waschen können, klopfen Sie den Reinigungsalkohol direkt auf den befleckten Bereich.
  • Spülen und fortfahren, bis der Fleck verschwunden ist.
  • Flüssigseife in den Fleck tupfen. Lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen.
  • Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt auf der Grundlage des Stoffpflegeetiketts.

Bei farbigen Kreideflecken auf Ihrer Kleidung können Sie versuchen, eine kleine Menge Wodka zu verwenden. Überprüfen Sie zuerst in einem verborgenen Bereich. Tupfen Sie den Fleck mit Wodka ab und waschen Sie ihn anhand des Stoffpflegeetiketts.

Abschließende Gedanken

Je nachdem, woher Sie die Kreideflecken haben, ist es wichtig, sie sofort zu entfernen, insbesondere auf Kleidung, Polstern oder Teppichen. Eine ordnungsgemäße Entfernung muss beachtet werden, um zu verhindern, dass der Fleck verschmiert oder fest wird. Mit den beschriebenen Methoden zum Entfernen von Kreideflecken von Kleidung und anderen Oberflächen können Sie diese ordnungsgemäß entfernen und das fleckenfreie Erscheinungsbild Ihrer Kleidung, Polster und Teppiche wiederherstellen.

Das beste Reinigungsprodukt und Fleckenentferner
Ein Enzymreiniger ist perfekt für die meisten Innenflecken. Es ist großartig, wenn Sie Flecken von Kleidung oder Teppich entfernen müssen.
Perfekt, wenn Ihr Haustier einen Unfall hatte.
Große für brechen unten gerüche auf wäsche.
Und vieles mehr.
Hier finden Sie (den besten) Enzymreiniger – eine kleine Flasche hält lange!
Lesen Sie mehr über Enzymreiniger:
Was ist ein Enzymreiniger.
Wenn Sie ein paar Wochen:
So stellen Sie Ihren eigenen Enzymreiniger her

 Ezoicdiese Anzeige melden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.