Honeygold

Warum Sie aufgeregt sein sollten

Honeygold ist ein süßer Apfel, der Golden Delicious ähnelt und auf Bäumen angebaut wird, die hartes Winterwetter vertragen.

Die Geschichte von Honeygold

Vielleicht am besten dafür bekannt, fälschlicherweise als einer der Eltern des hoch angesehenen Honeycrisp identifiziert zu werden, ist dies ein Apfel, der auch eine eigene Nische unter den Apfelessern geschaffen hat.

Wie der Name schon sagt, ist dies ein süßer Apfel, der versucht, die Qualität seines Elternteils Golden Delicious zu erreichen, während er auf einem winterharten Baum wächst, der einem Winter in Minnesota standhält (eine Fähigkeit, die er weitgehend verdankt) zu seinem anderen Elternteil, Haralson).

Während einige es mild nennen, schätzen andere Honeygolds knackige, saftige, unkomplizierte Süße.

Diese Sorte, die vor allem in kalten Wintergebieten beliebt ist, bleibt eine solide Sorte, die es wert ist, auch in milderen Gefilden wie Salt Spring Island angebaut zu werden.

Honeygold Facts

Seine Ursprünge

Gezüchtet in Minnesota, USA, 1970 Einführung.

Geschmack, Aroma, Textur

Süß, knackig und saftig, mit einem relativ geradlinigen (manche sagen „milden“) Geschmack.

Aussehen

Mittelgroß bis groß, grünlich bis golden, manchmal mit einem rötlichen bronzefarbenen Rouge. Glatte Haut.

Wenn sie verfügbar sind

Spätsaison (normalerweise Mitte Oktober).

Qualität für frisches Essen

Gut.

Qualität zum Kochen

Gut.

Qualität für Apfelwein

Nicht besonders bekannt als Apfelwein.

Haltbarkeit

Gut (3 Monate im Kühlschrank).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.