Holen Sie sich Textmarkerflecken heraus: Jeans, Kleidung, Leder, Teppich – Clean & Classy

Textmarker sind großartig, wenn Sie sie für die Arbeit oder die Schule benötigen.

Wenn Ihr Textmarker irgendwo anders als auf Ihrem Papier landet, machen Sie sich keine Sorgen!

Textmarker sind nicht dauerhaft, daher besteht die Hoffnung, dass Sie keinen anhaltenden Fleck haben.

Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unten an, um Highlighter aus Ihrer Jeans, Kleidung, Leder und Teppich zu bekommen.

Holen Sie sich Textmarker aus Jeans

Textmarker sind zwar keine permanenten Marker, können jedoch Flecken hinterlassen, wenn sie nicht behandelt werden.

Sobald Sie eine Textmarkermarkierung auf Ihrer Jeans bemerken, ergreifen Sie so schnell wie möglich Maßnahmen.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Fleck aus Ihrer Jeans zu entfernen.

Schritt 1-Verwenden sie eine kleine menge von reiben alkohol auf einem sauberen tuch und sanft laufen die betroffenen bereich auf ihre jeans.

Schritt 2 – Als nächstes sollten Sie ein wenig flüssiges Waschmittel auf den Bereich gießen und einreiben. Lassen Sie das mindestens 15 Minuten ruhen.

Schritt 3 – Mischen Sie 1 Tasse mit 2 Gallonen Wasser mit einem farbsicheren Bleichmittel. Lassen Sie Ihre Jeans 4 bis 5 Stunden in der Mischung einweichen.

Schritt 4 – Waschen Sie Ihre Jeans wie gewohnt. Wenn sie nach dem Waschen noch einen Fleck haben, wiederholen Sie alle diese Schritte erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Jeans nicht trocknen, bis der Fleck vollständig entfernt ist.

Holen Sie sich Textmarker aus der Kleidung

Es ist einfach, während Sie lesen oder denken, nicht zu bemerken, dass Ihr Textmarker gerade auf Ihr Hemd gekommen ist!

Es hinterlässt keinen Fleck, wenn Sie sich schnell um die Situation kümmern.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Fleck aus Ihrer Kleidung zu entfernen.

Schritt 1 – Tupfen Sie den Bereich mit einer Papierserviette ab, um zusätzlichen Textmarker herauszuholen.

Schritt 2 – Tragen Sie eine Wäschevorbehandlungslösung auf und lassen Sie sie mindestens 15 Minuten einwirken. Wenn Sie keine Vorbehandlungslösung haben, können Sie stattdessen ein normales Reinigungsmittel verwenden.

Schritt 3 – Spülen Sie die Kleidung ab und prüfen Sie, ob der Textmarkerfleck verschwunden ist. Wenn der Fleck noch vorhanden ist, können Sie entweder Schritt 2 wiederholen oder Alkohol verwenden.

Testen Sie den Reinigungsalkohol zuerst an einer Naht an der Innenseite Ihrer Kleidung, um sicherzustellen, dass sie nicht verblasst.

Gießen Sie dann eine kleine Menge Alkohol auf den Fleck und tupfen Sie ihn mit einem sauberen Tuch ab. Wiederholen Sie dies mehrmals, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4 – Sobald der Fleck verblasst ist, die Kleidung einige Stunden in Salzwasser einweichen. Waschen Sie dann wie gewohnt, aber trocknen Sie Ihre Kleidung erst, wenn der Fleck vollständig verschwunden ist.

Holen Sie sich Textmarker aus Leder

Stühle und Sofas sind ein bequemer Ort zum Lernen!

Es ist kein Ort, an dem Sie streunende Textmarker finden möchten.

Sobald Sie den Textmarkerfleck entdecken, reinigen Sie ihn so schnell wie möglich.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Fleck aus Ihrem Leder zu entfernen.

Schritt 1 – Tupfen Sie den Bereich auf dem Leder mit einem Taschentuch oder einer Papierserviette ab, um so viel Fleck wie möglich zu entfernen.

Schritt 2 – Machen Sie etwas warmes Seifenwasser mit einer milden Spülmittel.

Schritt 3-Mit einem sauberen tuch, erhalten einige der blasen (nicht die wasser!) und tupfen Sie den betroffenen Bereich ab.

Schritt 4 – Sobald der Fleck entfernt ist, lassen Sie das Leder vollständig trocknen.

Textmarker aus Teppich holen

Wenn ein kaputter Textmarker auf dem Boden landet, könnte dies eine schlechte Nachricht für Ihren Teppich sein.

Die gute Nachricht ist, dass Essig ein großartiges Reinigungsmittel ist und hartnäckige Flecken bekämpfen kann.

Sie werden diesen Highlighter-Fleck in kürzester Zeit haben!

Befolgen Sie diese Schritte, um den Fleck aus Ihrem Teppich zu entfernen.

Schritt 1 – Erstellen Sie eine Lösung aus 1 Esslöffel Essig und 1 Esslöffel Spülmittel.

Schritt 2 – Tupfen Sie den Bereich mit einem sauberen weißen Tuch mehrmals mit der Lösung ab.

Schritt 3 – Holen Sie sich ein neues Tuch und tupfen Sie den Bereich erneut ab, diesmal jedoch mit kaltem Wasser.

Schritt 4 – Wenn der Fleck noch vorhanden ist, tupfen Sie den Bereich mit einem sauberen Tuch und etwas Alkohol ab. Achten Sie darauf, dies nur auf den Bereich mit dem Fleck und nicht auf den umgebenden Teppich zu bringen.

Schritt 5 – Tupfen Sie den Bereich mit kaltem Wasser und einem sauberen Tuch ab, um den Reinigungsalkohol aus dem Teppich zu spülen.

Aufräumen von Chaos

Kinder und Erwachsene machen viel Chaos!

Schauen Sie sich diese Artikel an, wenn Sie Schleim, Kaugummi und all die Unordnung beseitigen müssen, die mit Herbst- und Winterfeiertagsereignissen einhergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.