Hippopotamus Tier Totem Spirituelle Bedeutung

Hippopotamus ist oft gewalttätig. Im alten Ägypten wurde das Nilpferd von vielen gefürchtet.

Dies lag daran, dass das Nilpferd nicht nur ein Symbol für das Böse, sondern auch für Ungerechtigkeit war. Insbesondere das weibliche Nilpferd war ein Symbol für „Fruchtbarkeit“ und war als Göttin bekannt, da sie bekanntermaßen schwanger war. Im biblischen Sinne ist das Nilpferd im Alten Testament ein Symbol für Macht und Gewalt, das von Gott selbst nicht kontrolliert werden konnte. OK, jetzt haben wir das überprüft Was bedeutet das Nilpferd in Meditation und Träumen?

Das Nilpferd-Tiertotem weist eine Vielzahl von Merkmalen auf. Das Totem kann in der Meditation oder in unseren Träumen erscheinen. Was bedeutet das Nilpferd in unseren Träumen? Das Tiertotem konzentriert sich auf die Schlüsselbotschaft, dass sich die Dinge in die richtige Richtung bewegen. Sie haben die richtigen „kreativen“ Instinkte, um im Leben erfolgreich zu sein. Normalerweise konzentriert sich ein Nilpferd auf die Notwendigkeit eines Neuanfangs, wenn es in Träumen oder Meditation gesehen wird.

Dieses wunderbare Tier zu sehen bedeutet, dass Folgendes für Ihr Leben wichtig ist: Vorherrschaft, emotionale Stärke, Konzeption, Vorstellungskraft, Abhilfe, richtiger Umgang mit gewalttätigem Verhalten, Fähigkeit, sich stilvoll durch Gefühle zu bewegen, Sicherheit der Familie, Mutterinstinkt, wenn wesentlich, Innovation neuer Technik, logisches Träumen, Stärke Mut und die Fähigkeit, in einer Krise ruhig zu bleiben.

Diese Tiere sind in den Traditionen Afrikas und Ägyptens gesegnet. Der Name Hippo‘ hat eine große Bedeutung, es gilt als „Wasserpferd.“ Nilpferde verbringen die meiste Zeit im Wasser. Wenn sie nicht im Wasser sind, bleiben sie an Land.

Es ist ein sehr altes Reich des Ursprungs, der Autorität, der Vorstellung, der Vorstellungskraft und der Heilung. Flusspferde sollen das zweitgrößte Säugetier der Welt sein. Spirituell kann das Nilpferd uns helfen, unseren Körper und unsere Seele mit der Erde zu erden. Dadurch können wir deprimierende emotionale Probleme behandeln und beseitigen.

Betrachten wir nun die Verbindung zum Wasser. In Bezug auf diese Vorherrschaft des Wassers hat das Nilpferd eine Verbindung zur religiösen, fantasievollen und heilenden Wirkung des Wassers.

Das Nilpferd verbindet das Wesentliche von Boden und Wasser und leitet uns an, wie wir die Aspekte von Wasser und Erde in unserem Alltag verbinden können. Flüssigkeit in Form von Wasser korreliert mit unserer eigenen Wahrnehmungsbedeutung. Wenn diese Tiere diese Kraft besitzen können, sollten wir, der Mensch, auch nach unserer Wahrnehmung handeln, ohne andere zu beurteilen. Wir müssen auch eine realistische, unparteiische, kreative und fundierte Perspektive beibehalten.

Gewöhnlich symbolisiert Wasser Anfang, Gefühle, Originalität und Heilung. Flusspferde sind der Förderer der Kreativität, fließende Merkmale des Wassers. Aus diesem Grund sind Flusspferde mit den innovativen Energien eines zweiten Lebenszyklus verbunden und gelten auch als die „emotionalen Kontrollsymbole“.“

Sie leben im Wasser, was auch eine Verbindung zu Spiritualität und emotionalem Wachstum darstellt. Wussten Sie, dass sie sich etwa 5 Minuten unter Wasser halten können, ohne zu atmen? Dies lehrt uns spirituell, dass auch wir unsere Emotionen sicher eintauchen können.

Das Nilpferd ist auch ein Symbol für das Festhalten an tiefen Emotionen. Wenn eine Person vollständig neue Fähigkeiten aufbauen sollte, muss sie eine angeborene Fähigkeit erlernen, um unter allen Umständen stark zu sein. Sie werden die Wahrheit bemerken und erforschen, wenn Sie vom Tiertotem des Nilpferds besucht werden. Dieses Tiertotem kann die persönliche Integrität und Stärke erhöhen und zum Respekt und zur Akzeptanz anderer führen.

Wenn Sie die tierischen Kräfte besitzen, werden Ihre überlegenen Sensibilitäten vergeben. Sie werden lernen, all diese Situationen zu meistern. Wie man mit einflussreichen, innovativen Energien umgeht, ist das Lernen vom Nilpferd.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Nilpferd als gewalttätige Tiere bekannt ist. Mütter, die ihre Kinder bewachen, werden oft an den Ufern von Flüssen gesichtet und gelten als die tödlichsten Tiere Afrikas. Während das Flusspferd von der allgemeinen Bevölkerung nicht immer als so angesehen wird, ist ihre wahre Natur für andere Arten nicht liebenswert.

Dies kann Geschick für eine Person erfordern, die das Nilpferd aufruft. Emotionen können schwer zu unterdrücken sein. Das Tier wird wahrscheinlich Müttern zu Hilfe kommen, die sich bedroht fühlen, und kann ein nützlicher Verbündeter für Frauen sein, die schwierige Zeiten in Bezug auf jede Entität durchmachen, die versucht, ihren Kindern Schaden zuzufügen.

Sie sind nützliche Verbündete für diejenigen, die Stärke in Gerichtsverfahren suchen, sich mit Fragen befassen, in denen Kinder bedroht sind, oder als Schutzgeist für die Familie als Ganzes.

Hippopotamus zeigt sich als Geistführer, wenn

  • Die Dinge in Ihrem Leben langweilig geworden sind.
  • Du bemerkst eine starke Energie, die dich umgibt.
  • Es gibt eine Zeit der Aktivität, die bald passieren wird
  • Sie müssen die Tugenden lernen, um anzuhalten und sich zu entspannen.
  • Sie müssen lernen, bei Bedarf aggressiv zu sein.
  • Sie benötigen Elternberatung oder Hilfe.

Rufen Sie ein Nilpferd als Geistführer an, wenn

  • Sie sich deprimiert gefühlt haben.
  • Sie müssen Ihre Routine ändern.
  • Die Beziehung, die du hast, ist abgestanden und du brauchst einen inneren Funken.
  • Es ist wichtig, sich mit anderen anzufreunden.
  • Es fällt dir schwer, die Chancen mit der Wildheit zu bekämpfen, die die Situation erfordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.