Hausgemachte Erbstück Tomatensauce

Erbstücktomaten

Es ist Tomatensaison! Diese Jahreszeit hat etwas Besonderes – Ihre Reben werden mit saftigen, würzigen Tomaten beschwert. Es gibt eine Vorfreude, wenn Sie beobachten, wie sich die Tomaten von grün nach rot verwandeln und bereit sind zu pflücken! Und eine gute Möglichkeit, diese frischen Produkte zu genießen, ist die Herstellung einer Tomatensauce!

Erbstücktomaten sind in Lebensmittelgeschäften üblich. Sie sind etwas süßer als andere Tomatensorten und haben großartige Samen zum Anpflanzen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, sie machen eine Killer-Sauce!

Vorbereiten der Tomaten

Obwohl dieses Rezept nicht schwierig oder kompliziert ist, gibt es ein paar weitere Schritte, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Das erste, was zu tun ist, bereiten Sie die Tomaten vor.

Sie müssen die Schalen entfernen, damit Sie diese zähe Membran nicht in der Sauce haben. Die Schalen können viel einfacher abgezogen werden, wenn die Tomaten blanchiert wurden.

Also einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Nehmen Sie in der Zwischenzeit Ihr Messer und machen Sie ein X auf den Boden jeder Tomate. Es muss nicht tief sein; Schneiden Sie einfach durch die Haut. Dann die Tomaten in das kochende Wasser fallen lassen. Sie brauchen dort nur 60-90 Sekunden – Sie wissen, wann Sie sie herausnehmen müssen, da die Haut von der Stelle, an der Sie das X hergestellt haben, weg zu blasen beginnt.

Lassen Sie die Tomaten in etwas Eiswasser fallen, damit die Tomaten nicht mehr kochen. Sie können die Tomatenschalen problemlos abziehen.

Tomatensauce

Nach dem Schälen die Tomaten grob hacken.

Bauen Sie Ihre Sauce von Grund auf auf, indem Sie mit Zwiebeln beginnen, die in unserer frisch aufgewühlten Knoblauchbutter sautiert sind. Die Zwiebeln und der Knoblauch verleihen der Sauce so viel Geschmack!

Fügen Sie Ihre gehackten Tomaten und einige Gewürze hinzu. Wir empfehlen rote Paprikaflocken, Salz, Pfeffer und etwas Zucker. Sie können auch einige frische Kräuter nach Ihren Wünschen hinzufügen.

Von dort fährt der Bus so ziemlich von alleine. Die Sauce köcheln lassen und etwa 20 Minuten kochen lassen. Ich mag es, diese Sauce klobig zu lassen, aber wenn Sie eine glattere Sauce wünschen, können Sie sie in einen Mixer geben (oder einen Stabmixer verwenden).

Von dort aus auf Nudeln servieren oder zum Eintauchen von Brot verwenden!

Viel Spaß!

Hausgemachte Erbstück Tomatensauce

Rezept von Chef ShamyCourse: Beilagen, Saucen, Abendessen

Portionen Portionen
Zubereitungszeit Minuten
Garzeit Minuten

Zutaten

  • 4 lb reife Erbstück Tomaten

  • 4 T Chef Shamy Knoblauchbutter

  • 1 zwiebel, gehackt

  • ½ TL rote Pfefferflocken

  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

  • ½ TL Zucker

  • Frischer Thymian, Basilikum und Petersilie, nach Geschmack

Anfahrt

  • Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Boden jeder Tomate mit einem X. Tomaten 60-90 Sekunden lang in kochendes Wasser geben. Übertragen Sie Tomaten in eine Schüssel mit Eiswasser, um den Garvorgang zu stoppen.
  • Tomaten schälen und grob hacken.
  • Knoblauchbutter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln hinzufügen und 5-7 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Tomaten hinzufügen. Mit roten Paprikaflocken, Salz, Pfeffer, Zucker und frischen Kräutern würzen (falls gewünscht.)
  • Zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten kochen lassen.
  • Auf Würze prüfen und über Nudeln servieren.
  • Wenn Sie eine glattere Sauce wünschen, mischen Sie sie mit einem Stabmixer (oder geben Sie sie chargenweise in einen Mixer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.