Handlungen 19:1-11

1 Und es begab sich, als Apollos in Korinth war, kam Paulus, nachdem er die oberen Gebiete durchzogen hatte, nach Ephesus und fand einige Jünger, 2 und sprach zu ihnen: Habt ihr den Heiligen Geist empfangen, als ihr glaubtet? Und sie sprachen zu ihm: Nein, wir haben nicht einmal gehört, ob es einen Heiligen Geist gibt. 3 Er aber sprach: In welcher Taufe wurdet ihr denn getauft? Sie antworteten: In der Taufe des Johannes. 4UND Paulus sagte: Johannes taufte mit der Taufe der Umkehr und sagte den Menschen, sie sollten an den glauben, der nach ihm kommen würde, das heißt Jesus. 5 Als sie das hörten, ließen sie sich taufen auf den Namen des Herrn Jesus. 6 Und als Paulus seine Hände auf sie legte, kam der Heilige Geist über sie, und sie redeten in Zungen und weissagten. 7 Es waren insgesamt etwa zwölf Männer. 8 Und Paulus ging in die Synagoge und redete drei Monate lang freimütig und stritt und überredete sie über das Reich Gottes. 9 Als aber einige verhärtet und ungehorsam wurden und vor der Menge Böses über den Weg redeten, wich Paulus von ihnen, nahm die Jünger und stritt täglich in der Schule des Tyrannen. 10 Und das geschah zwei Jahre lang, so daß alle, die in Asien wohnten, das Wort des HERRN hörten, Juden und Griechen. 11UND Gott tat außerordentliche Wunder durch die Hand des Paulus,2114

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.