Gesunde schlammige Kumpels

Ich habe dich sehr vermisst.

Zuerst möchte ich Ihnen danken, dass Sie mich so unterstützt haben, als ich mich verabschieden musste. Ich liebe euch alle so sehr, und nach über 4 Jahren gutem Essen und guten Freunden war es sehr schwierig, diesen Blog zurückzulassen. Ich danke dir von ganzem Herzen dafür, dass du du bist.

Als Dankeschön habe ich einen Urlaubsfavoriten neu gemacht. Ich hoffe, es lässt Sie zwei Monate Funkstille vergessen. Es wird total. Du wirst sehr hungrig. Du vergisst es. Du hast es vergessen. Erfolgen.

Hier ist ein Action-Shot! Das sollte alles wettmachen.

Ich habe die Milch tatsächlich überall verschüttet, aber nur ein bisschen geweint. Und schaffte es, das meiste davon aus dem Bild zu lassen. Ich war stolz auf mich.

Weiß auch jeder, was Muddy Buddies eigentlich sind? Ich erhielt nicht weniger als 7 Anfragen (ich zählte), um diese Bad Buddies neu zu machen, also wusste ich, dass ich etwas recherchieren musste.

Lebensmittelbezogene Forschung > andere Arten von Forschung. (Siehe Frau Campbell! Ich habe Mathe gemacht! Bitte lass mich nicht im Stich! Vielen Dank!)

Also sind diese kleinen Nuggets anscheinend in der Blogosphäre sehr beliebt? Gibt es wirklich lecker? Ich habe ein paar Rezepte, um sicher zu sein. Für die Wissenschaft. Natürlich.

Und das wissenschaftliche Urteil zur Frage der Köstlichkeit…

Wissenschaftlich gesehen lautet die Antwort ja. Köstlichkeit bestätigt.

Okay, ich bin der Freund, der diesen Freund hat, von dem ich weiß, dass er perfekt für Sie wäre, um ihn zu treffen, und Sie möchten ihn nie treffen, aber wenn Sie endlich zwei machen, verstehen Sie sich so, wie ich es wusste, und wir gehen alle Hand in Hand in den Sonnenuntergang.

In dieser völlig hypothetischen Situation bin ich ich, du bist du, und die Muddy Buddies sind dieser andere Freund. In den Sonnenuntergang gehen wir.

Hypothetisch.

Zuerst stellen Sie eine magische Schokoladenproteinpulvermischung her und lassen Sie alles mit dem Müsli Ihrer Wahl mischen. Lass dich nicht vom Protein abschrecken! Es fügt einen Nährstoffschub hinzu und verbessert nur den Geschmack. Pinky schwört.

In der geheimen Low-Carb-Gesellschaft müssen Sie es nicht tun, wenn Sie kein Getreide verwenden möchten! Wie durch ein Wunder funktioniert Kokosnussflocken in diesem Rezept wunderbar. Low Carb Kokosnuss Muddy Buddies? Ergebnis!

Mit Puderzucker oder pulverisiertem Erythrit / Xylit bestreuen, wenn Sie einige Zuckerliebhaber umwandeln möchten. Freundlicher Tipp.

Backen bis zur Perfektion! Dann iss sie alle, wenn niemand hinschaut.

Warum gibt es keine weiteren Aufnahmen davon? Die Welt wird es vielleicht nie erfahren.

Liebevoll aus Desserts mit Vorteilen angepasst.

4.5 aus 2 Bewertungen

Schlammige Freunde
Zubereitungszeit
10 Minuten

Kochzeit
45 Minuten

Gesamtzeit
55 Minuten

Autor: Kelly Morrison
Ausbeute: 8 (1/2 Tasse) Portionen

Zutaten
  • ½ Tasse Erdnussbutter in Pulverform
  • 2 Esslöffel Proteinpulver*
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • ¾ Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • Süßstoff, nach Geschmack
  • 4 tassen quadratisches Müsli **
  • Puderzucker oder Erythrit, optional, aber hübsch

Anleitung
  1. Backofen auf 300 ° F vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte auslegen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel alle Zutaten außer dem Müsli verquirlen, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie das Müsli hinzu und rühren Sie es vorsichtig um, bis das gesamte Müsli mit der Erdnussbutter-Mischung überzogen ist. In einer gleichmäßigen Schicht auf das vorbereitete Backblech verteilen und mit Puderzucker oder Erythrit bestäuben, wenn Sie besonders Lust haben. Backen Sie im Ofen bei 300 ° F für 45-50 Minute, Rühren alle 15 Minuten. 3 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie in Stücke brechen. 2 Stunden abkühlen lassen oder bis zum Aushärten. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren und verschlingen.

Anmerkungen
*Wir verwenden Sun Warrior Classic Vanilla.
** Verwenden Sie für eine Paleo / Low Carb-Version ungesüßte Kokosflocken! Sie funktionieren einfach wunderbar in diesem Rezept.

Nährwertangaben
Portionsgröße: ½ Tasse Kalorien: 91

3.3.3077

Hattest du schon mal Muddy Buddies? Gedanken?

Auch wenn Sie es nicht getan haben, hoffe ich, dass Sie dieses gesunde Makeover aufpeppen und es genauso genießen wie ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.