Endometriose homöopathische Behandlung

Homöopathische Behandlung der Endometriose

Was auch immer die Symptome der Krankheit sein mögen, die homöopathische Behandlung der Endometriose konzentriert sich auf die zugrunde liegende Ursache. Da es sich um ein hormonelles Ungleichgewicht handelt, hat die Ursache in der Regel eine emotionale Grundlage.

Die Ursachen der Endometriose variieren, daher sollte der Ansatz für jeden Fall auf die zugrunde liegenden Ursachen der Erkrankung, das emotionale Design und die körperliche Konstitution des Patienten zugeschnitten sein.

Homöopathische Behandlung der Endometriose, wirkt somit ganzheitlich und bringt nicht die Nebenwirkungen mit sich, die in der konventionellen Therapie häufig auftreten. Die Homöopathie sichert Ihnen die vollständige Wiederherstellung der Gesundheit und unterstützt keine toxische Unterdrückung von Krankheiten.

Darüber hinaus hilft es, den Rückfall der Erkrankung zu verhindern. Die homöopathische Behandlung der Endometriose bietet dem Patienten ein ganzheitliches Wohlbefinden, indem sie die Immunität stärkt und die Genesung auf sicherste und natürlichste Weise unterstützt.

Einige unserer erstaunlichen Heilmittel in der homöopathischen Behandlung von Endometriose sind:

  • Sepia: Eines der führenden Mittel gegen Endometriose mit unregelmäßiger Menstruation. Assoziierte scharfe umklammernde Schmerzen, die sich vom Becken bis zum Nabel bewegen. Für schmerzhaften Geschlechtsverkehr mit niederhaltender Empfindung, als ob alles durch den Genitalausgang entweichen würde.
  • Nux Vomica: Gutes Mittel zur homöopathischen Behandlung der Endometriose bei unregelmäßiger und schmerzhafter Menstruation mit ausgeprägten Beckenschmerzen und ständigem Stuhldrang. Übermäßiger starker Fluss während Perioden mit dem Gefühl, als wolle sich der Darm bewegen. Saurer Geschmack und Übelkeit am Morgen.
  • Murex: Wirksames Mittel zur homöopathischen Behandlung der chronischen Endometriose mit extrem schmerzhaften Perioden. Schmerzen in der Brust während der Menstruation. Gefühl, als ob etwas auf den wunden Punkt des Beckens drückt. Menses sind unregelmäßig, reichlich, häufig, schmerzhaft und Blutgerinnsel sind ebenfalls vorhanden.

Schauen Sie sich einige der Mittel an, die bei der homöopathischen Behandlung der Endometriose verwendet werden. Die Behandlung durch unsere Experten ist sehr spezifisch für die von uns behandelte Person und nicht auf 2 oder 3 Medikamente beschränkt. Die homöopathische Behandlung der Endometriose bietet mindestens 50 wirksame Mittel gegen die Erkrankung.

ENDOMETRIOSE, Akut: 2Acon, 1Ant-ich, 1Aphis, 2Apis, 1Arn, 2Ars, 2 Glocke, 2Bry, 1Calc-f, 1Canth, 2Carc, 1Cham, 1Chin, 2Cimic, 1Con, 1Flav, 2Gels, 1Hep, 1Hyos, 2Iod, 1Kali-c, 1Kali-ich, 1Lach, 1Lil-t, 1Mag-p, 3Med, 2Mel-c-s, 2Merc-c, 1Nux-v, 1Op, 1Ph-ac, 1Plat, 2Puls, 1Rauw, 1Rhus-t, 2Sabin, 2Sec, 2Sep, 2Sil, 1ram, 1Sulph, 1Ter, 2Thuj, 1Thyr, 1Til, 2Ust, 1Verat-v

ENDOMETRIOSE, Chronisch: 1Alet, 1Aloe, 2Ars, 2Aur-m, 2Aur-m-n, 1Bell, 1Bor, 2Calc, 2Carb-und, 3Carc, 1Caul, 1Chin-ar, 2Cimic, 2Con, 1Graph, 2Helon, 2Hydr, 1Hydrc, 1Inul, 2Iod, 2Kali-ar, 1Kali-c, 1Kali-s, 1Kreos, 1Lac-c, 2Lach, 1Lyc, 2Mag-m, 2Med, 2Mel-c-s, 2Merc, 1Nat-m, 1Nit-und, 2Nux-v, 2Ph-ac, 1Phos, 1Plb, 2Puls, 1Rhus-t, 2Sabin, 2Sec, 2Sep, 1Sil, 1ram, 2Sulph, 2Thuj, 2Ust

URINIEREN, Schmerzhaft, Dysurie, Monate, während: 2Cocc, 1Con, 1Equis, 1Eup-pur, 1Nux-v., 2Ph-ac, 1Plb, 3Puls, 1Staph, 1Sulph

SCHMERZEN, VAGINA, Sex, während: 1 Herbst, 3 Arg-n, 1 Glocke, 2Berb, 2 Calc-p, 1 Choc, 1 Kaffee, 2Ferr, 2Ferr-m, 2Ferr-p, 1Ham, 2 Hep, 1 Hydr, 2 Sign, 2 Kali-bi, 2 Kali-c, 2 Kreos, 2Lyc, 3 Lyss, 1 Morgen, 3Nat-m, 2 Plat, 2 Rhus-t, 1 Sabin, 3 Sep, 1 Sil, 1 Spira, 2Staph , 2Sulph, 2Thuj

Die Heilmittel Abkürzungen mit

  • 4 Markierungen- am effektivsten
  • 3 Markierungen- sehr effektiv,
  • 2 Markierungen- weniger effektiv,
  • 1 Markierung- am wenigsten effektiv.

Es lohnt sich jedoch zu bedenken, dass eine Selbstmedikation nicht empfohlen wird. Konsultieren Sie jetzt einen unserer Experten für die Freiheit von Endometriose für sich selbst oder Ihre Liebsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.