Die Kunst des Croissants

Wählen Sie ein Croissant aus reiner Butter und essen Sie es warm oder bei Raumtemperatur

Die goldene Regel ist, ein frisch gebackenes Croissant zu essen. Das ist eine goldene Regel für jede französische Bäckerei. Bei PAUL sind unsere Croissants nie älter als 4 Stunden. Wir backen und backen den ganzen Tag, denn Croissants müssen frisch aus dem Ofen sein, um von ihrer besten Seite zu sein.

Wählen Sie ein Croissant aus reiner Butter. Dies ist ein entscheidender Bestandteil eines authentischen Croissants.

Sanft warm ist am besten. Wenn Sie zu Hause sind, können Sie Ihre Croissants durchwärmen, indem Sie sie 5 Minuten lang bei 175 ° C (155 ° Ventilator) in den Ofen stellen. Am besten essen Sie Ihr Croissant bei Raumtemperatur.

Nehmen Sie sich Zeit, um ein Croissant zu genießen, es ist besser, als es auf der Flucht zu essen!

Die Herstellung des Pâte Viennoise, aus dem ein Croissant hergestellt wird, erfordert viel Geduld und Geschick. Die daraus resultierende herrlich goldene, knusprige Kruste und das köstlich weiche Zentrum verdienen es, genossen zu werden. Gönnen Sie sich die Zeit, sich mit Ihrem heißen Lieblingsgetränk hinzusetzen und wirklich jeden Schluck Ihres Croissants zu genießen.

So vermeiden Sie, dass Sie mit butterartigen Croissantflocken bedeckt werden

Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine große Serviette zu nehmen, sie um die untere Hälfte des Croissants zu wickeln und sie dann von oben nach unten zu essen. Dies vermeidet sicherlich butterartige, mit Gebäck bedeckte Finger.

Eine weitere sehr französische Angewohnheit ist es, das Croissant vor jedem Bissen kurz in Ihr heißes Lieblingsgetränk – wir empfehlen einen schönen Milchkaffee – einzutauchen. OK, einige Gebäckflocken in Ihrem Kaffee, aber nicht alle über Sie!

Einige Leute empfehlen, Ihr Croissant mit Messer und Gabel zu essen. Während dies das Problem der Butterfinger löst, macht es weniger Spaß!

Die besten Ergänzungen zu einem Croissant

Ja, wir wissen, dass ein Croissant bereits mit Butter gefüllt ist, aber das Hinzufügen eines großzügigen Abstrichs kalt gesalzener Butter ist absolut köstlich. Ein Klecks Marmelade von wirklich guter Qualität ist auch göttlich.

Gefüllt mit geschnittenen Früchten wie Erdbeeren und einem Klecks Schlagsahne verwandelt sich ein Croissant in eine köstlich süße Leckerei, die zu jeder Tageszeit genossen werden kann.

Croissants sind vielseitige und befriedigende Sandwiches, wenn sie halbiert und mit herzhaften Köstlichkeiten wie geschnittenem Gruyère oder Emmentaler Käse, dünn geschnittenem Schinken, käsigem Rührei, Spiegelei, Omelett oder einer beliebigen Kombination davon gefüllt werden.

Und schließlich….

. . . wir glauben nicht, dass Sie YouTube-Videos zur Croissant-Eating-Etikette ansehen müssen. Solche Dinge gibt es erstaunlicherweise, aber für uns ist es eine einfache Sache, einen Teller zu holen, um die Krümel und eine Serviette für unsere Finger zu fangen, freudig unser Croissant auseinander zu reißen und einzustecken. Es ist eine der kleinen Freuden des Lebens und eine wunderbare Art, den Tag zu beginnen. Wir empfehlen es – bon appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.